24.05.2016

[ Home News #116 ]

Kontakt | Impressum

Pauschale bei Unfall

Klare Regelung zur Höhe der Unfallpauschale durch OLG Celle

Aufmacher

Bei Unfällen wird den Geschädigten neben den üblichen Schadenspositionen immer auch eine Unfallpauschale zugebilligt. Die Pauschale dient dazu typische Nebenkosten, wie beispielsweise Telefonate, etc. abzudecken.
Die Höhe dieser Pauschale ist von Gericht zu Gericht unterschiedlich (15 EUR - 25 EUR). Für den OLG Bezirk Celle hat das OLG Celle diesen Betrag nunmehr einheitlich auf 25 EUR festgesetzt.

 

Quelle: (Link wird in neuem Fenster geöffnet)OLG Celle 14 U 32/04 - Urteil vom 9.12.2004

DruckersymbolSeite drucken

 

News

Nachträgliche Abrechnung auf Reparaturbasis

Auch nachträglich kann ein Unfall in Höhe der Reparaturkosten abgerechnet werden, wenn er zuvor auf Basis der Wiederbeschaffungskosten abgerechnet wurde

Abmahnfalle E-Mail

Auch in E-Mails müssen bestimmte Mindestangaben wie auf dem Briefpapier getätigt werden

Pauschale bei Unfall

Klare Regelung zur Höhe der Unfallpauschale durch OLG Celle

Weitere News ...